Behördendolmetscher am Telefon

Behördendolmetscher sind in Deutschland sehr gefragt. Mit Ihrer Arbeit unterstützen Sie Ämter und Behörden in ihrer täglichen Arbeit. Häufig stellen Verständigungsprobleme und Sprachbarrieren Mitarbeiter neben ihrer eigentlichen, anspruchsvollen Arbeit vor zusätzliche Herausforderungen. Dolmetscher sorgen hier für Klarheit und Sicherheit auf beiden Seiten. Allerdings gestalten die Koordination und Buchung zumeist externer Dienstleister häufig aufwendig und verkomplizieren die Terminfindungen. Negative Folge: Prozesse und Vorgänge ziehen sich dadurch mitunter unnötig in die Länge.

DOLATEL bietet hier eine attraktive, da flexible und kostengünstige Lösung: Wir stellen Ihnen auf Abruf zertifizierte und erfahrene Dolmetscher per Telefon für Ämter und Behörden zur Verfügung. Ein Anruf genügt und innerhalb direkt haben Sie einen passenden Dolmetscher am Telefon, der Sie zum Beispiel per Freisprechanlage des Telefons am Arbeitsplatz oder per Lautsprecherfunktion des Diensthandys bei Ortsterminen in der Kommunikation unterstützt.

Das Problem

Für eine souveräne und professionelle Kommunikation sind entsprechende Sprachkenntnisse Grundvoraussetzung. In einer globalisierten Welt stoßen viele Unternehmen, Behörden und Einrichtungen dabei häufig an Ihre Grenzen. Klassische Dolmetscherdienste können eine Lösung sein, bedeuten jedoch häufig einen hohen zusätzlichen Organisations- und Kostenaufwand. Gerade wenn es schnell gehen muss, bieten sie somit meist keine praktikable Antwort auf Ihre Anforderungen.

Die Lösung

Mit Dolatel steht Ihnen jederzeit eine qualitätssichere Dolmetscherleistung zur Verfügung. Die Nutzung unseres Services ist denkbar einfach: Sie wählen am Telefon die gewünschte Sprache und etwaige Spezialanforderungen aus und haben in kürzester Zeit den passenden, qualifizierten Dolmetscher am Telefon. Dieser unterstützt Sie und Ihre Gesprächspartner bei einer zielführenden Kommunikation ohne Sprachbarriere und Missverständnisse.

Diese Behörden profitieren von DOLATEL:

  • Bürger-Service-Center
  • Amt für Soziale Dienste
  • Agentur für Arbeit
  • Konsulat
  • Gericht
  • Bundesbehörde
  • Kfz-Behörde
  • Gesundheitsamt
  • Jugendamt
  • Standesamt
  • Finanzamt
  • Zollamt

 

Sprachbarrieren können in jeder Verwaltung, jedem Amt, jeder Behörde auftreten. Gerade aber in solch sensiblen und mitunter komplexen Angelegenheiten ist eine reibungslose Kommunikation die grundlegende Basis für ein erfolgreiches Gespräch. Ein zugeschalteter Behördendolmetscher kann dem Klienten nicht nur in seiner Muttersprache die Situation und Problemstellung vermitteln. Häufig ist er aufgrund der Kenntnis kultureller Eigenheiten in der Lage, sensibel zu hinterfragen und trägt somit zusätzlich zur Klärung bei Problemen bei. Im Gegenzug übersetzen Dolmetscher für Beamte in Behörden die Fragen und Antworten des fremdsprachigen Gesprächspartners. Eine klassische Win-Win-Situation für alle Beteiligten bei überschaubaren und transparenten Kosten.

Einsatzgebiete eines Dolmetschers für Behörden

Laut Statistik ist Deutschland ein Einwanderungsland: Allein 2018 lag die Zahl der Zuwanderungen bei etwa 1,59 Millionen Menschen. Davon waren 1,38 Millionen Ausländer. Die meisten Einwanderer kamen aus Rumänien, Polen und Bulgarien, also aus dem näheren europäischen Umfeld. Doch das bedeutet selbstverständlich nicht, dass jeder Einwanderer in kürzester Zeit mit der deutschen Sprache vertraut ist. Darüber hinaus gibt es Zuwanderer aus der ganzen Welt, die um Asyl bitten, eine Arbeitserlaubnis erfragen, ihre Familie einreisen lassen möchten oder sich vielleicht auch nur einen neuen Führerschein ausstellen lassen möchten.

Bei DOLATEL wird Ihnen ein Behördendolmetscher per Telefon zugeschaltet, und das bei Bedarf auch gänzlich ohne Voranmeldung der gewünschten Serviceleistung. Sie können unsere Dolmetscher per Telefon hinzuschalten – ob im direkten, persönlichen Kontakt oder während eines Telefonats. Dabei wählt Ihr Mitarbeiter nur die von uns nach Registrierung bereitgestellte Service-Nummer und nennt die von ihm benötigte Sprache. In kürzester Zeit ist ein passender Dolmetscher dem Gespräch zugeschaltet und unterstützt durch seine sprachliche wie kulturelle Expertise.

Was kann ein Dolmetscher beim Amt oder in der Verwaltung übersetzen?

Die Aufgabenfelder, in denen ein Behördendolmetscher eingesetzt werden kann, sind mindestens so vielfältig wie die behandelten Themenbereiche. Doch bei herkömmlichen Lösungsansätzen externer Dolmetscherservices entstehen hohe Kosten, z. B. durch die Berechnung der Anreise oder eventueller Ausfallzeiten. Die Anfrage, Koordination und Terminierung externer Dienstleister ist gleichzeitig zeitaufwendig und gestaltet sich häufig unflexibel. Das schafft Mehraufwände und bremst mitunter kritische Prozesse aus.

Auf Wunsch und je nach Bedarf können wir Ihnen dabei sogar Dolmetscher mit zusätzlichen Schwerpunktkenntnissen zuweisen. Ganz egal, ob Aufenthaltsgesetz, Arbeitsrecht, Jugendstrafrecht oder Zollverfahren, in unserer Kartei führen wir bestens ausgebildete Übersetzer für direkte Gesprächssituationen, die Sie in sämtlichen Belangen und Bedarfsfällen unterstützen. Sie zahlen hierbei nur die reine Zeit der Übersetzungsleistung! Gerne unterbreiten wir Ihnen bei Bedarf ein Angebot für einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Rahmenvertrag. Transparenter und einfacher geht es nicht!

Ihre Vorteile mit Dolmetschern von DOLATEL:

  • preiswerter Service
  • zahlreiche Sprachen verfügbar
  • Dolmetscher mit fachlicher Expertise
  • Schutz der Privatsphäre
  • zertifizierte und geprüfte Mitarbeiter
Sofort loslegen!

Sie wollen unseren Service direkt nutzen?
Dann geben Sie hier kurz Ihre Daten an und nutzen Sie anschließend bequem unseren Service
zu fixen und transparenten Preisen – sofort verfügbar!

© 2020 Dolatel GmbH Frankfurt am Main